Gymla

Anmeldung am Gym Landeck

Anmeldefrist für das Schuljahr 2017/18 für die 1. Klasse des Realgymnasiums und für die 5. Klasse des Oberstufenrealgymnasiums bzw. Realgymnasiums: 20. Februar - 3. März 2017 Das...

Gymla

Schularbeitentermine 2. Semester 2016/17

Schularbeitentermine des 2. Semesters 2016/17  

„Schifoan is des leiwaundste, wos ma sich nur vurstelln kann.“

„Schifoan is des leiwaundste, wos ma sich nur vurstelln kann.“ Unter diesem Motto des Wolfgang Ambros Song stand der Schitag der 5. und 6. Klassen. Auch diesen Winter, genauer gesagt am 2....

Glas und Kunst

Das Gute liegt oft so nah! Diesem Motto folgte die 2c mit Prof. Waldhart, um die Firma Althaler zu besuchen. Dort erfuhren wir Wissenswertes rund ums Glas, dessen Bearbeitung und Verwendung....

Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen besinnliche Weihnachten, erholsame Ferien und einen guten Start ins neue Jahr.

Landessieger Kategorie Benjamin, Bundesvierte

Biberwettbewerb 2016

Sechs Landessieger beim Biber-Wettbewerb 2016 kommen vom Gymnasium Landeck Vom 7. bis 11. Nov. 2016 fand der „Biber der Informatik“ zum zehnten Mal in Österreich statt. Der Wettbewerb ist ein...

Gymla

Themenbereiche/Mündliche Reifeprüfung 16/17

Im Anhang finden sich die nachfolgenden Unterlagen Prüfungsgebiete und Anzahl der Themenbereiche Themenbereiche der Pflichtfächer 2016/17 Themenbereiche der Wahlpflichtfächer 2016/17...

Gymla

1. Elternsprechtag, 18.11.2016 15:00-18:30

Am 18. November findet von 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr der 1. Elternsprechtag statt. Nicht alle Lehrpersonen sind während der ganzen Zeit anwesend. Bitte daher die Liste mit den Sprechzeiten zu beachten...

Abenteuerlehrpfad in Perjen

„Der Fuchs Vulpes rächt sich an dem kräftigen Holzfäller und verschleppt ihn in ein abgelegenes Versteck. Hilf dem Holzfäller frei zu kommen und sammle am Weg so viele Kiefernzapfen wie möglich!“...

Exkursion zur Donauchemie

Am 24.10 unternahm die 4a Klasse des BRG Landeck eine Exkursion zur Donauchemie in Landeck. Dort erfuhren wir zahlreiches über deren Tätigkeitsbereichen und durften sogar ein Experiment hautnah...

Seiten